PuN setzt erneut Zeichen für Gleichberechtigung


Der Pride Month im Juni steht wieder an und bietet eine hervorragende Gelegenheit, für Gleichberechtigung und Akzeptanz einzutreten. Wir von PuN-TeamSpeak sind stolz darauf, uns tagtäglich aktiv für die LGBTQ+ Community einzusetzen. In diesem Jahr nehmen wir nicht nur am Christopher Street Day (CSD) in Berlin (27.07) .teil, sondern sind auch erstmals beim CSD in Dresden (01.06) vertreten.

Unsere Teilnahme an diesen bedeutenden Veranstaltungen unterstreicht unser Engagement für Vielfalt und Inklusion. Der CSD in Dresden ist besonders wichtig, da er die Sichtbarkeit und Akzeptanz der LGBTQ+ Gemeinschaft in Ostdeutschland fördert. Wir freuen uns, Teil dieser Bewegung zu sein und unsere Unterstützung zu zeigen.

Berlin bleibt ein zentraler Treffpunkt für den CSD, bekannt für seine lebendige LGBTQ+ Szene. Die Parade und die vielen Veranstaltungen rund um den Alexanderplatz und das Brandenburger Tor sind jedes Jahr ein Highlight und ziehen hunderttausende Besucher an. Auch hier sind wir von PuN-TeamSpeak wieder mit vollem Einsatz dabei, um unsere Botschaft der Gleichberechtigung zu verbreiten.

Beide CSD-Veranstaltungen, sowohl in Dresden als auch in Berlin, stehen unter dem Motto "Vielfalt leben" und rufen dazu auf, gegen Diskriminierung und für mehr Toleranz und Inklusion zu kämpfen. Neben den Paraden sind zahlreiche kulturelle Events, Diskussionen und Workshops geplant, die sich mit den aktuellen Herausforderungen und Errungenschaften der LGBTQ+ Gemeinschaft auseinandersetzen.

Wir bei PuN-TeamSpeak sind fest davon überzeugt, dass jede Stimme zählt und jede Teilnahme einen Unterschied macht. Der diesjährige Pride Month und die CSDs bieten uns allen die Möglichkeit, ein starkes Zeichen für eine bunte und offene Gesellschaft zu setzen. Seid dabei und unterstützt uns in unserem Einsatz für Gleichberechtigung!


PuN-TeamSpeak

Wir sind bereit für euch

Heute Abend kam es zu einer unerwarteten Störung auf der beliebten Kommunikationsplattform Discord, die unzählige Nutzer weltweit betraf. Von etwa 20:30 Uhr bis 21:00 Uhr konnten Benutzer nicht auf Server zugreifen oder Nachrichten senden. Als Reaktion auf diesen Ausfall strömten zahlreiche Nutzer zu alternativen Plattformen / Communitys, unter anderem PuN-TeamSpeak.

Wir erlebten innerhalb kürzester Zeit einen massiven Anstieg an neuen Benutzern, die nach einem temporären Ersatz für Discord suchten. Wir reagierten positiv auf diese Herausforderung. Neue Gesprächsgruppen und Channels bildeten sich in rassanter Geschwindigkeit.

Obwohl die Störung von Discord behoben wurde und die meisten Benutzer zu ihren gewohnten Kanälen zurückkehren konnten, hat dieser Vorfall die Bedeutung von Vielfalt und Redundanz in der digitalten Kommunikation unterstrichen. Wir sind stolz darauf, dass PuN-TeamSpeak als solide Alternative dienen konnte und weiterhin eine verlässliche Plattform für euch alle bleibt. Wir sind bereit für euch, egal in welcher Situation.

PuN-TeamSpeak

Happy Pride Month

Der Monat Juni ist weltweit als Pride Month bekannt - eine Zeit, in der die LGBTQIA+ Community und ihre Unterstützer die Vielfalt feiern und sich für Gleichberechtigung und Inklusion einsetzen. Dieses Jahr feiern wir den Pride Month wieder gemeinsam mit der Community, die eine starke und vielfältige Gemeinschaft von LGBTQIA+ Unterstützern und Aktivisten darstellt.

Wir sind stolz darauf, uns für die Gleichberechtigung einzusetzen. Als Teil unseres anhaltenden Engagements für die Förderung von Vielfalt und Inklusion haben wir unsere Communityrichtlinien und -praktiken kontinuierlich überarbeitet und verbessert, um ein inklusives und gerechtes Umfeld für alle zu schaffen.

Um unsere Unterstützung für die LGBTQIA+ Community zu zeigen und zu feiern, haben wir unser Banner für den gesamten Monat Juni in Regenbogenfarben gehüllt. Die bunten Farben des Regenbogens symbolisieren die Vielfalt innerhalb der LGBTQIA+ Community und stehen für die Werte von Liebe, Akzeptanz und Stolz.

Dies ist jedoch nur ein kleiner Teil unserer Initiativen zur Unterstützung der LGBTQIA+ Gemeinschaft. Wir nehmen aktiv an verschiedenen Pride-Veranstaltungen teil und bieten auch freiwillige Unterstützung für LGBTQIA+ Organisationen und -Initiativen.

Wir sind uns bewusst, dass die Feierlichkeiten und Anerkennungen während des Pride Month nur ein kleiner Schritt auf dem Weg zu echter Gleichheit und Akzeptanz sind. Daher setzen wir uns stetig dafür ein eine inklusive und akzeptierende Umgebung zu fördern.

Wir laden alle dazu ein, sich uns anzuschließen, den Pride Month zu feiern, Flagge zu zeigen und sich für die Wahrung der Rechte und die Gleichstellung der LGBTQIA+ Gemeinschaft stark zu machen. Unser Engagement ist stark und unerschütterlich - wir sind stolz darauf, Seite an Seite mit der gesamten LGBTQIA+ Community zu stehen.

PuN-TeamSpeak

2023 - Neues Jahr, Neues Glück

Liebe Community,

wieder ist ein Jahr vorbei und auch dieses Mal haben wir unzählige neue Erfahrungen gesammelt, viele Menschen kennengelernt und auch viel durchgemacht.
Zum einen sind wir im Jahr 2022, nachdem wir über 5 Jahre bei einem Anbieter waren, aufgrund von technischen Störungen 2x umgezogen. Erst zu Netcup, was sich allerdings schnell für unsere Zwecke als Fehlentscheidung herausstellte und dann auch noch zu einem anderen Anbieter. Auch unsere Bots sind alle mit umgezogen und wir haben dieses Jahr auch den 65. Bot bei uns begrüßt.

Auch Teamspeak 5 hat es endlich mit dem Badge-Code MULTIPASS in die Open-Beta geschafft. Den Download zum Teamspeak 5 Client findet ihr auf der offiziellen Teamspeak Website.

Wir freuen uns euch, unsere Dienste auch im neuen Jahr 2023 zur Verfügung stellen zu können und hoffen, dass sich die Lage rund um die Ukraine und Covid-19 etwas entspannt und dieses Jahr etwas ruhiger verläuft, als es das letzte Jahr tat.

PuN-TeamSpeak

Wartungsarbeiten

Liebe Userinnen und User,

am 08.03.2022 finden zwischen 08:00 Uhr und 11:00 Uhr morgens Wartungsarbeiten unseres Serveranbieters statt. In dieser Zeit kann es zu Ausfällen kommen die auch unseren Teamspeak Server betreffen. Wir bitten dies zu entschuldigen.

Im Anschluss sollte alles wieder in gewohnter Qualität funktionieren.
PuN-TeamSpeak